Samstag, 19. Januar 2013

LivingKitchen 2013 - Inspirationen

Hallo Ihr Lieben,

entschuldigt bitte, dass ich seit Weihnachten nichts mehr gepostet habe. Zwischenzeitlich war ich immer mal wieder krank, im Schnee gefangen oder unterwegs, so dass es die Zeit einfach nicht zugelassen hat. Aber heute, endlich, habe ich wieder etwas zu berichten.
Wir haben Karten für die Internationale Möbelmesse in Köln bekommen. Für mich interessant war da eigentlich nur der Küchenteil, also die LivingKitchen. Ich hatte mich vorher informiert, an welchem Tag wir Richtung Köln starten. Und da heute Frank Rosin eine Kochshow hatte, mussten wir natürlich heute hin. Ich find den einfach genial! :-)
Wir waren an einigen Ständen und haben sämtliche Geräte genau unter die Lupe genommen. Bei Bauknecht gab es einen Induktionsherd, in welchen man mit einer Induktionsplatte arbeiten kann und dadurch 50% Energie einspart. Leider für uns Backfeen ungeeignet. Aber es gab schon tolle Sachen. Eine Induktionsplatte zum Beispiel, welche wie eine Arbeitsplatte aussah, also nicht aus Glas, sondern einem anderen, gegen Messer und Kratzer unempfindlichen Material.
Der Trend lag ganz klar beim Vakuum-Garen. Björn Freitag hat seinen Fisch so gegart und bei vielen anderen Kochvorführungen wurde auch damit gearbeitet. 
Bei Siemens hielt Alfons Schuhbeck die Kochvorführungen. Ich durfte Reis mit Hähnchen und Brokkoli in einer super leckeren Sauce probieren, absolut spitze!
Herrn Schuhbecks Gewürze-Auswahl

Später kochte Nelson Müller zusammen mit Annette Frier. Das war lustig, wir bekamen leider keinen Platz und haben uns daher nicht die gesamte Show angesehen. Später hat Annette Frier aber noch Autogramme verteilt.
Dann kam endlich Frank Rosin, weil wir frühzeitig da waren, haben wir auch 2 Plätze bekommen. Zum Glück! Bei ihm merkt man, dass er mit Leib und Seele kocht. Er führt sein Restaurant in Dorsten bereits seit 23 Jahren, mit 24 Jahren gings los. Am Anfang konnte man den Laden wohl wegen der "Farbvielfalt" nur mit Sonnenbrille betreten. Die Show war echt super. Gekocht wurden Ochsenbacken mit Açorda. Açorda werde ich auf jeden Fall nachmachen. Es ist portugiesisch und besteht aus altem Brot, eingeweicht mit Fischfont, gewürzt mit Koriander, Zitronensaft und Olivenöl. Knallerlecker. (Sorry, es war einfach alles sooo lecker..;-) 
Nelson Müller las es sich nicht nehmen, dem frisch gebackenen Vater (Frank bekam vor 2 Tagen sein 3 Kind) zu gratulieren
Frank Rosin und meiner einer..:-D

Bei Elektrolux kochte Björn Freitag. Hier durfte ich eine Kürbissuppe mit Fischeinlage probieren. Er hat mir sogar das Rezept verraten. Ich hoffe, ich konnte es mir merken. 
ASA Selektion hatte auch einen kleinen Stand. Vertreten waren sie mit einer schönen Auswahl an Tortenplatten und Glasglocken, die mir sofort ins Auge gefallen sind. Sehr hübsch!
Der letzte Stand, welchen wir besuchten, war von BEKO. Hier kochte Ralf Jakumeit. Hähnchenfilet mit Möhren-Tagliatelle. Auch sehr lecker. Nach der Kochshow gab es hier eine kleine Party. Es gab für alle Cocktails und 4 Drummer hämmerten auf einer riesigen Auswahl an Kochgeschirr herum. Sehr beeindruckend!
Das Standdesign gefiel mir besonders gut, da hier die Tafeloptik verwendet wurde. Passte auch sehr gut zu dem rockigen Koch..;-)
Bernd Siefert ließ übrigens auch an mir vorbei. Er hat aber leider keine Show gehabt, da hätt ich in der 1. Reihe gesessen..;-)
Ich wünsch euch noch ein schönes Wochenende!

2 Comments:

Carol Wilde hat gesagt…

Hallöchen,

schön wieder etwas von Dir zu hören, denn ich schaue immer gern vorbei.
Das Koch-Event war ja toll, schöne Fotos....

GLG von Carol

Marina Wahl hat gesagt…

Hallo, toller Bericht! Da wäre ich auch gerne gewesen ich liebe Kochsendungen und vor allem den Frank Rosin!

LG Marina - die Tortenelfe :)

Free Blog Template by June Lily